HDMI Kabel mit 3D Unterstützung

Gepostet von am 20. Dezember 2015

Jeder aktuelle 3D Fernseher ist standardmäßig mit einem HDMI Eingang ausgestattet. Alle gängigen HDMI Kabel sind technisch mit diesem Anschluss kompatibel. Um die 3D-Funktionalität des Fernsehers nutzen zu können, muss der entsprechende Player mit einem HDMI Highspeed Kabel verbunden werden. Entgegen den einschlägigen Produkthinweisen benötigt man kein spezielles „HDMI Kabel 3D“ oder „3D-fähiges HDMI Kabel“, obwohl man diese Bezeichnungen im Fachhandel (mit entsprechendem Preisaufschlag) immer häufiger sieht. Welches HDMI Kabel für die Übertragung von 3D Inhalten geeignet ist, lässt sich ganz leicht erkennen:

So erkennt man 3D-fähige HDMI Kabel

  • Achtet auf die Spezifikation High-Speed HDMI auf der Verpackung
    (die Bezeichnung ersetzt die bis 2011 verbreiteten Versionsnummern 1.3, 1.3a, 1.4, siehe Grundlagen zu HDMI)

High-Speed Kabel sind in der Lage, mehr Informationen als ein Standard HDMI Kabel zu verarbeiten und können so auch komplexe Inhalte, wie z.B. 3D – und BluRay Filmen mit Deep Color Kanal übertragen.

Technische Spezifikationen HDMI High Speed:

  • Geschwindigkeit: 10,2 Gbps
  • Unterstützte Video-Merkmale:: 1080i, 1080p, Deep Color, 3D, 4k2k
  • Unterstützte Audio-Merkmale: 2.0-Kanal-Sound, 7.1-Kanal-Sound, DVD Audio, SACD, Dolby Digital, DTS, Audio Return

Highspeed Kabel gibt es mit oder ohne Ethernet Unterstützung. Die Wahl bleibt euch überlassen – es beeinflusst die Bildqualität des 3D Fernsehers in keinem Fall, sondern stellt nur zusätzlich einen Kanal für die Übertragung von Netzwerkdaten bereit. So lässt sich z.B. die Internetverbindung des Fernsehers über den BluRay Player mit nutzen.

Fazit

Spart euer Geld beim HDMI Kabel Kauf und greift zu einem günstigen Highspeed HDMI Kabel welches qualitativ gut verarbeitet ist. Zwei Beispiele für beliebte Highspeed-HDMI Kabel findet ihr unterhalb dieses Artikels (beide sind mit 3D Inhalten kompatibel).

Tipp: Highspeed HDMI Kabel für 3D-Geräte

HDMI Kabel 3D
Highspeed-Kabel: super Qualität, zuverlässig, günstig:

z.B. 2 Meter Kabel für ca. 7€ oder 5 Meter Kabel für ca. 10€.

5 Sterne(über 4.000 positive Bewertungen) schnell und sicher bei Amazon bestellen.

HDMI Guru Links

​Noch Fragen?

Schreibt in die Kommentare unten, wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

FacebookTwitterGoogle+
  • Urs Häusermann

    Hallo
    Ich möchte für ein Vereinsprojekt Filme von meinem Macbook über den Kinoprojektor (Professionelles Kino) übertragen. Die einzige Möglichkeit welche wir haben ist HDMI, da wir auch den Ton benötigen (der Kinoprojektor hat wegen Dolby Surround ein spezielles Audio-Kabel). Nun ist das Problem, der Projektor hat 2 HDMI Anschlüsse (welche man anscheinend für 3D nutzen könnte) und bei einem Anschluss haben wir einen extremen Rotstich und beim anderen einen Grünstich (halt die 3D Farben). Kann das am Kabel liegen? Ich habe es leider mit keinem Monitorprofil ganz weg gebracht. Auch manuelle Farbanpassung geht nicht. Leider habe ich keine Ahnung was das für ein Kabel im Kino ist, aber bevor ich ein High-Speed HDMI kaufe und alle gleich bleibt, dachte ich, ich frage mal.
    Besten Dank im Voraus!

    • Hallo Urs, ohne jetzt die genauen technischen Hintergründe zu kennen: Am Kabel liegt es sicherlich nicht. Wahrscheinlicher ist eher, dass der Kino-Projektor über HDMI die zwei verschiedenen Signale zur Shutter-Projektion erwartet (https://de.wikipedia.org/wiki/Shutter-3D-System). Inwiefern man den Projektor auch mit 2D-Signalen ansteuern kann (und ob das Audiosystem des Kinos überhaupt HDMI-Signale verarbeitet), erfährst du am besten über den jeweiligen Kinotechniker :-)