Bestseller: Die besten HDMI Kabel 2013

Gepostet von am 21. Februar 2013

Ja, HDMI Kabel liefern alle ein gleich gutes Bild, egal ob sie 2 Euro oder 50 Euro kosten. Nicht nur wir haben in zahllosen Artikeln über HDMI Kabel darauf  hingewiesen. Und trotzdem gibt es Unterschiede bei HDMI Kabeln, z.B. hinsichtlich Verarbeitung, Länge, Farbe und – vor allem – den unterstützten Features.

Die besten HDMI Kabel 2013 – Für jeden etwas

Zeit für, etwas Licht in den Kabeldschungel zu bringen und eine Auswahl der beliebtesten HDMI Kabel des Jahres 2013 vorzustellen. Als Quellen für unsere Bestenliste dient ein Mix aus den Verkaufszahlen der letzten 12 Monate bei Amazon.de (Bestsellern), den Kundenrezensionen sowie unseren eigenen gesammelten Erfahrungen.

Der Allrounder

AmazonBasics HDMI Highspeed Kabel99.9% (unsere eigene Schätzung) aller Heimanwender würden wohl glücklich sein mit diesem zuverlässigen Kabel von Amazon Basics. Es liefert Highspeed, unterstützt 3D, 4K, Audio Return und überhaupt alles, was derzeit von Heimanwendern genutzt werden kann.

Sagenhaften 700 Amazon 5-Sterne Bewertungen zeigen eindrucksvoll wie zuverlässig diese Kabel ihren Dienst verrichten und unterstützen unsere eingangs aus dem Bauch heraus geschätzte Quote.

AmazonBasics 2m HDMI Highspeed Kabel, ca. 7 EUR bei Amazon.de

Das Lange

deleyCON 10 Meter Highspeed HDMI Kabel10 Meter HDMI Kabel für knapp 16 Euro. Zu diesem Kampfpreis vermarktet Deleycon nun schon seit einiger Zeit das 10 Meter lange HDMI Highspeed-Kabel. Keiner weiß, wie lange das mit der UVP 39,95 geführte Kabel noch so günstig erhältlich ist. Und vielleicht auch deshalb haben so viele Leute hier bereits zugegriffen.

Aufgepasst: Wir raten ab von HDMI Kabeln, die länger als 10 Meter sind. Oft kommt es hier zu Ausfällen und das Signal wird anfällig für Störungen. Besser bei längeren Strecken einen Repeater verwenden.

deleyCON 10 Meter HDMI Highspeed Kabel, ca. 15 EUR bei Amazon.de

Das Kurze

AmazonBasics 0,9m HDMI Highspeed KabelNoch nicht lange im Programm und doch schon ein Kassenschlager: Das nur 90 Centimeter kurze Highspeed HDMI Kabel von AmazonBasics bietet für knapp 6 Euro zwar deutlich weniger Kabel als der große 2 Meter Bruder. Aber genau darin liegt der Charme: Wer nur kurze Strecken überbrücken muss, weil zum Beispiel der BluRay Player direkt unter dem TV steht wird der Eindämmung des Kabelsalats zu schätzen wissen.

AmazonBasics 0,9m HDMI Highspeed Kabel, ca. 6 EUR bei Amazon.de

Das Weiße

HDMI Highspeed Kabel Weiss90% aller HDMI Kabel Nutzer werden sagen, die Farbe des Kabels ist Ihnen egal. Aber manche (Hallo, Apple-User!) haben es gerne, wenn das Kabel eben nicht im Standard-Schwarz daher kommt, sondern sich im dezenten weiß in die Hifi-Umgebung fügt.

Auch wer schon einmal ein HDMI Kabel vor einer weißen Wand ohne Kabelkanal verlegt hat, weiß wie praktisch ein weißes Kabel sein kann. Wahrscheinlich auch deswegen ist das permanent von 17,95 EUR auf 8,99 EUR reduzierte 5 Meter deleyCON Highspeed HDMI Kabel so beliebt bei vielen Usern.

deleyCON Highspeed HDMI Kabel (weiß), ca. 9 EUR – verschiedene Längen

Das Flache

HDMI Highspeed Flachkabel 10mHDMI Flachkabel fristen bislang ein Schattendasein. Die meisten greifen zum Standard-Rund-Kabel und sind damit auch bestens bedient. In einigen Fällen, z.B. in der Verlegung innerhalb flacher Kabelkanäle, entlang von Wänden, unter Fußleisten oder Teppichen, kann aber auch ein Flachkabel nützlich sein.

In dieser Zielgruppe hat sich das Flachkabel der Marke CSL beliebt gemacht. Es ist hochwertig verarbeitet, unterstützt alle modernen Standards und ist so flach, da wäre jede Flunder neidisch (… ha ha… ).

Flachkabel CSL 10 Meter Highspeed HDMI, ca. 15 EUR bei Amazon.de

Fazit: Die besten HDMI Kabel kosten in 2013 noch weniger Geld

Obwohl alle HDMI Kabel das gleiche Bild liefert gibt es doch – wie man sieht – eine Rechtfertigung für unterschiedliche Kabelarten, -sorten, -längen, -farben.

Das Überangebot an HDMI Kabeln sorgt für einen starken Preisdruck. Konnten viele Hersteller vor Jahren noch horrende Preise von mehr alls 10 Euro je Kabelmeter verlangen, so sind HDMI Kabel im Jahr 2013 im Massenmarkt angekommen. Einige Händler produzieren sogar bereits gute und preiswerte Ware unter entsprechenden Eigenmarken (siehe z.B. AmazonBasics).

Wir hoffen für euch war ein praktisches Kabel dabei oder ihr habt in einem bereits verwendeten Kabel Bestätigung gefunden. Falls nicht oder falls ihr euren persönlichen Favoriten vermisst, dann schreibt doch in unsere Kommentare!

HDMI Guru Links

​Noch Fragen?

Schreibt in die Kommentare unten, wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

FacebookTwitterGoogle+
  • Tom

    Ihre Verlinkung ist falsch..und führt zu völlig falschen HDMi KabelN !!

    • tom

      Klicke ich auf das 10m deleycon kabel….kommt irgendetwas von kabeldirekt. zwar auch ein cooles kabel…aber bei dem test ist vieles falsch verlinkt

    • Der Artikel ist alt, aber die Kabel sind aktuell :-)

  • Technik_Tester
  • Pingback: 4 Gründe warum HDMI Kabel Test Berichte überflüssig sind()

  • Betatesta

    „Besser bei längeren Strecken einen Repeater verwenden.“

    Welchen könnt ihr denn empfehlen? Und muss der auch das „Highspeed“ – Logo haben oder ist das egal?

    • Wenn es eine günstige Version sein soll, können wir den hier empfehlen: http://www.welches-hdmi-kabel.de/empfehlung/HDMI-Repeater?tag=beliebte-hdmi-kabel-21 für ca. 15 Euro. Damit kann man das Signal bis ca. 25m problemlos verstärken.

      Die Repeater haben in der Regel keine „Highspeed“ oder „Standard“ Klassifizierung, da sie nicht von der HDMI Licensing Org. lizensiert werden. Um sicherzugehen, dass alle Features des HDMI Kabels unterstützt werden, sollte man am besten darauf achten, dass in der Produktbeschreibung des Repeaters die entsprechend benötigten Features explizit genannt werden (z.B. 3D Unterstützung)

  • Patrick

    Hi

    Ich denke, man muss auch von Fall zu Fall unterscheiden, mal braucht es ein wirklich gutes Kabel, mal reicht einen einfache Standard Variante. Aber guter Beitrag, sehr informativ. Fand hier auch noch ein paar gute Infos rund um das Thema: http://ledfernseher.org/news/hdmi-guru-kabel-ratgeber/
    lg Patrick

  • Dani

    Habe auch ein Kabel von AmazonBasics. Verstehe gar nicht warum man ein anderes braucht! ;-P