Thunderbolt zu HDMI Adapter

Gepostet von am 27. März 2012

thunderbolt-artikelbildImmer häufiger liefert Apple seine Hardwareprodukte nun mit sog. Thunderbolt Anschlüssen aus. Thunderbolt soll langfristig die Mini-Displayport Schnittstelle ablösen.

Doch spezielle Thunderbolt Zubehörartikel, wie z.B. Thunderbolt-auf-HDMI Adapter sind kaum erhältlich. Was also tun?

Das Wichtige vorweg: Alle Adapter und Kabel, die für Mini-Displayports ausgelegt waren, sind auch weiterhin mit Thunderbolt kompatibel. Apple schreibt dazu selbst:

“Thunderbolt basiert auf der DisplayPort Technologie und damit auf dem Videostandard für HD Displays. Das bedeutet, dass jedes Display mit Mini DisplayPort direkt am Thunderbolt Anschluss angeschlossen werden kann.”

Und gleiches gilt auch für alle Mini-Displayport Zubehörartikel, wie z.B. die hier vorgestellten Mini-Displayport-zu-HDMI-Adapter.

Lassen Sie sich von der Namensvielfalt nicht irritieren. Die Anleitung “Macbook per HDMI an TV anschließen” ist auch für Thunderbolt Anschlüsse weiterhin gültig.

Über die Technologie

Für interessierte Leser: Thunderbolt ist eine gemeinsam von Apple und Intel entwickelte Schnittstelle, die ursprünglich unter dem Namen “Light Peak” geführt und 2009 erstmals vorgestellt wurde.

Thunderbolt ist mechanisch und elektrisch rückwärts-kompatibel mit dem DisplayPort mit Mini-DisplayPort-Steckern.

Seit Februar 2011 liefert Apple seine Macbook Pro Reihe standardmäßig mit Thunderbolt Anschlüssen aus. Mittelfristig soll sich Thunderbolt als universeller Anschluss durchsetzen.

Zukünftig profitieren Geräte insbesondere durch die höhere Datendurchsatzrate bei Thunderbolt (20x schneller als USB 2.0).

Über die Thunderbolt I/O Technologie können z.B. bis zu 6 Geräte wie Monitore oder externe Festplatten hintereinander in Reihe geschaltet werden.

Insbesondere Notebooks kommen so mit weniger Anschlüssen aus und könnten zukünftig auf separate Hubs und Switches verzichten.

Unsere Adapter Empfehlung

qCable Thunderbolt (Mini-Displayport) zu HDMI für Video- und Audio, ca. 25€ bei Amazon.de
Hochwertig verarbeitet, nahtlose Integration in das schlichte Apple Design. Gute Qualität zu fairem Preis.

  • Pingback: Macbook an TV anschließen per HDMI | Welches HDMI Kabel()

  • Pingback: Erfahrung mit mactrade.de / Finanzierung - Seite 5()

  • SF

    Hallo liebes HDMI-Guru Team,

    ich möchte gern einen externen Bluray-Player an meinen iMac (Thunderbold) anschließen um den Mac als Wiedergabemonitor zu nutzen.

    Bislang habe ich nur folgende Möglichkeit gefunden:
    Kanex XD HDMI to Mini DisplayPort
    http://www.amazon.com/Kanex-HDMI-Mini-DisplayPort-Converter/dp/B003LGOWNQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1349347799&sr=8-2&keywords=Kanex+XD+HDMI+to+Mini+DisplayPort

    Gibt es eine andere Möglichkeit?

    Danke

    Gruß Sven

    • http://www.hdmiguru.de HDMIGuru

      Hi Sven,
      die einfachste Variante um an einem iMac BluRay Discs anzuschauen ist unseres Wissens nach die Nutzung eines externen BD Laufwerks mit entsprechender Software auf dem Mac. Siehe auch folgende Anleitung: http://www.tomshardware.de/apple-mac-blu-ray-player-abspielen,testberichte-241032.html

      Um einen Bluray Player an den iMac anzuschließen, wird ein HDMI-zu-Displayport Adapter benötigt. Im Gegensatz zu Displayport-zu-HDMI Adaptern ist dieser Vorgang recht kompliziert und entsprechende Adapter in der Regel teuer.

      Lass uns doch wissen, für welche Variante du dich entschieden hast!
      Viele Grüße!

      • Sven

        Wenn ich mir sicher wäre, dass der oben genannte Konverter funktionieren würde dann wäre das meine Lösung aber DP ist ja nicht gleich Thunderbold. TB ist zwar abwärtskompatible zum MDP aber ob an meinen TB iMac das reinkommende Videosignal eines MDP Kabels aktiviert/akzeptiert wird dazu ist nirgendwo etwas zu finden….

      • http://www.hdmiguru.de HDMIGuru

        Der von dir beschriebene Adapter scheint leider nicht mit Thunderbolt kompatibel zu sein, siehe hier: https://discussions.apple.com/thread/3348574?start=0&tstart=0

  • Rainer G.

    Hallo liebes HDMI-Guru Team,

    ich möchte gern meinen iMac ( Thunderbold ) mit meinen Samsung Fernseher
    LE37B650 anschließen und die laufenden Programme ( zum Beispiel Tischtennis von der ittf Seite ) auf den Fernseher übertragen.Habe jetzt ein
    DisplayPort mit HDMI Anschluss gekauft und so beide mit dem HDMI Kabel verbunden.Das einzige was wir sehen ist das Hintergrundbild ( Löwe ) .
    Was kann ich jetzt noch tun um das laufende Programm vom iMac auf den Fernseher zu übertragen.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    • http://www.welches-hdmi-kabel.de/ HDMI Guru

      Hi Rainer, wenn alles richtig verkabelt ist, sollte automatisch dein Mac Desktop-Hintergrund auf dem Fernseher erscheinen. Du erkennst das auch daran, dass in der Menüleiste oben beim Mac ein Icon für den zweiten Monitor erscheint.

      Schalte am Fernseher mal die verschiedenen HDMI Eingänge durch, dann solltest du auf einem deinen Desktop Hintergrund sehen. Wenn das passiert ist, einfach das gewünschte Fenster “rüberziehen”.